Weihnachtsmarkt Karlsruhe

Eine glänzende Weihnachtskugel mit der Wiedergabe des fächerartigen Grundrisses der Stadt Karlsruhe kündigt an: Es ist Weihnachtsmarktzeit, in Karlsruhe Christkindlesmarkt oder Weihnachtsmarkt Karlsruhe genannt.
Auf dem stimmungsvoll erleuchteten Marktplatz im Zentrum von Karlsruhe, umgeben von einer historischen Kulisse, wird jeder Besucher in vorweihnachtliche Stimmung gebracht. Nicht nur die Gerüche von gebrannten Mandeln und exotischen Gewürzen, sondern auch traditionelles weihnachtliches Kunsthandwerk aus vielerlei Materialien machen diesen Christkindlesmarkt zu einem Fest der Sinne.

Eine der Hauptattraktionen ist die 17 Meter hohe Glühweinpyramide. Sie ist gleichzeitig Treffpunkt von Freunden und die Möglichkeit, einen ersten, ganz köstlichen “Anheizer” zu sich zu nehmen, um so der Kälte zu trotzen. Von da aus geht es dann weiter zu den einzelnen Ständen mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten.

Aber nicht nur Gaumenfreuden erwarten den Besucher. Auch kulturelle Erlebnisse werden hier in Form von musikalischen Darbietungen geboten.

Jeden Sonntag besucht das Christkind den Weihnachtsmarkt Karlsruhe und sorgt so bei den Kleinen für Aufregung und Vorfreude auf Weihnachten. Zur Freude Aller gibt es zum Ende des Christkindlesmarktes das Angebot, in Eigenarbeit leckere Weihnachtskekse unter Anleitung herzustellen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und was schmeckt besser, als ein selbst gebackener Keks?

Aber auch der, der gerne bastelt, kommt hier auf seine Kosten. Große und kleine Besucher haben auf dem Christkindlesmarkt die Möglichkeit, kleine Geschenke für Weihnachten selbst zu basteln. Gibt es ein persönlicheres Geschenk als ein selbst gebasteltes?

Eine große Attraktion ist seit einigen Jahren die Winterwelt auf dem Friedrichsplatz. Hier ist Open-Air-Disco auf Schlittschuhen angesagt. Eine der großflächigsten Kunsteisbahnen in Deutschland lädt zu sportlichen Aktivitäten ein.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Karlsruhe