Suchen Sie noch ein passendes Weihnachtsgeschenke für Naturfreunde, von dem Sie wissen, dass er sich für Umwelt und Natur interessiert? Dann hätte ich hier zwei Ideen für Sie.

Wir lesen und hören in letzter Zeit immer wieder von dem Bienensterben. Bienen sind extrem wichtig – nicht nur für das ökologische Gleichgewicht, sondern auch für uns Menschen, unsere Nahrung. Viele Pflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Bienen sind heute aber durch Pestizide und die Varroa-Milbe bedroht. Der Schutz der Bienen liegt also im ureigensten Interesse der Menschen. Mit den folgenden Geschenkideen schützen Sie die Bienen und erwerben gleichzeitig ein bei Naturfreunden willkommenes Geschenk.

Naturnah produzierter Honig

Schonend gewonnener Honig ist etwas ganz anderes als die Industrieprodukte, die Sie im Supermarkt finden. Wird der Honig weder gefiltert noch erhitzt, bleiben die Vitamine B1, B6 und C sowie die antibakteriell wirkende Inhibine vollständig erhalten. Sie merken dies schon bei der Entnahme des Honigs aus dem Glas. Er ist geschmeidig, nicht flüssig. Dieser Honig lässt sich gut streichen, ohne zu tropfen. Dieser naturnahe Honig wird in zwei Varianten angeboten, als Früh- und als Sommertracht. Da die Bienen im Frühjahr und Sommer Nektar von verschiedenen Pflanzen sammeln, unterscheiden diese beiden Honigarten sich geschmacklich. Die Sommertracht ist kräftiger, die Frühtracht schmeckt milder im Geschmack. So ein dekorativ verpacktes Glas Honig ist ein schönes, preiswertes Geschenk, das nicht nur dem Beschenkten Freude macht, sondern auch Ihnen zu einem guten Gewissen verhilftt, wenn es aus einer entsprechenden Imkerei stammt.

Verschenken Sie doch mal eine Bienenpatenschaft


Bienenpatenschaft.info

Mit einer Bienenpatenschaft unterstützen Sie ein Jahr lang ein Bienenvolk. Neben einer Patenschaftsurkunde erhalten Sie bzw. der Beschenkte während des Jahres regelmäßig E-Mails mit Berichten über und Bildern von dem Bienenvolk. So bekommt der Pate einen guten Einblick in das Leben eines Bienenvolkes und weiß am Ende wesentlich besser, wie und wo der Honig produziert wird. Das Bienenvolk bedankt sich bei dem Paten durch drei 500-g-Gläser Honig. Sollte der Pate im Lauf des Jahres in der Gegend sein, kann er natürlich auch sein Bienenvolk besuchen.

Photo by Joanna Kosinska @joannakosinska Unsplash