Schenke

von Joachim Ringelnatz

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei, was in dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor
dich reichlich belohnt.

« Zurück
« Zur Weihnachtsgedichte-Übersicht

Sie haben ein schönes Weihnachtsgedicht und möchten es auf Frohe-Weihnacht.net sehen?
info[at]frohe-weihnacht.net