Dortmunder Weihnachtsmarkt

Das ganze Jahr warten die Bürger Dortmunds geduldig auf das Ereignis der Ereignisse: die feierliche Beleuchtung des gigantischen Tannenbaumes, die gleichzeitig die vorweihnachtliche Adventszeit einläutet und der offizielle Beginn des Weihnachtsmarktes auf dem Hansaplatz.
Keine andere Stadt kann mit einem Weihnachtsbaum mit derartigen Ausmaßen aufwarten: der Christbaum misst sage und schreibe 45m Höhe und wird dann noch von einer 4m hohen, beleuchteten Engelsfigur gekrönt. Für dieses Wunderwerk werden 40.000 Lämpchen installiert und zusätzlich 20 Kerzen von 2,50m Höhe. Und die Bürger dürfen ihren selbst gebastelten Weihnachtsschmuck mitbringen, damit sie auch teilhaben, am Gestalten, dieses einzigartigen Werkes.
Als eine der wichtigsten Städte Nordrhein-Westfalens bietet Dortmund seinen Besuchern unzählige Höhepunkte in der Adventszeit. Mit der antiken Münzpräge können original Weihnachtstaler geprägt werden, und die Post entwickelt jedes Jahr einen eigenen Weihnachtsmarkt-Post-Stempel, damit Ihre Weihnachtsbriefe stilecht ihr Ziel erreichen.

Ein sehr umfangreiches und spektakuläres Rahmen-Showprogramm, mit Musicals, Bands, Tanz, Adventsdarbietungen, Märchenstunden und vielem, vielem mehr, warten täglich auf die vielen Gäste des Weihnachtsmarktes.

Die Familien lieben den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor allem auch, wegen der tollen Aktivitäten für die Kleinen. Hier wird gebacken und gebastelt, was das Zeug hält. Die Kleinsten schlendern über die Märchenschau und freuen sich über das Christkind Telefon, oder lauschen der Märchen Stunde des Nikolauses.

Während ihre Kinder in der Kinderbetreuung sind, haben die Eltern in aller Ruhe Gelegenheit, immer den Weihnachtsmarkt zu schlendern. Das riesige Sortiment macht es möglich, schöne Spielzeug, Weihnachtsdekoration, leckere Tees und andere im Winter so beliebte Dinge zu kaufen.

Nach so vielen wunderschönen Eindrücken und Düften, genießen Sie die Köstlichkeiten, die auf dem Weihnachtsmarkt angeboten werden. Sei es ein saftiger, westfälischer Grillschinken, die typischen Reibekuchen, oder einfach ein Fischbrötchen. Ob süß oder deftig, wählen Sie aus dem breit gefächerten Angebot aus.

Der Dortmunder Weihnachtsmarkt ist in der Adventszeit täglich von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten