Weihnachtsmarkt Herne | Weihnachtsmarkt in Herne | Frohe-Weihnacht.net

Weihnachtsmarkt Herne

2017

Bild aus Herne

Derzeit leider noch keine Bilder.
Auch die Stadt Herne lädt in der Adventszeit auf seinen Weihnachtsmarkt ein. Jedes Jahr erstreckt sich die Veranstaltung über eine große Fläche und bietet unterschiedliche Erzeugnisse feil.

Oftmals wird der Weihnachtsmarkt von der Behrensstraße bis zu der Kirchhofstraße errichtet. Dabei bildet der Kugelbrunnen an der Behrensstraße den Startpunkt.

In Form von ansehnlichen Holzhütten erstrecken sich über die Straßen zahlreiche Stände. Diese bieten unterschiedliche Produkte an, einige davon sind essbar und andere eignen sich eher als Weihnachtsgeschenk. Aber auch Schmuck und Weihnachtsdekoration für das eigene Heim können hier erworben werden.

Die Imbissstände bieten leckere Weihnachtsleckereien und andere warme Mahlzeiten an. Zu den Süßwaren zählen auch die gebrannten Mandeln und Maroni – eine leckere Edelkastanienart.

Auch der weihnachtstypische Glühwein darf natürlich nicht fehlen und wird von fast allen Nahrungsständen angeboten. Einige bieten das Getränk auch in Flaschen an, damit auch daheim die weihnachtlichen Gewürze den Körper wärmen können.

Für jüngere Marktbesucher wird oft ein ähnliches Getränk angeboten, welches selbstverständlich keinen Alkohol enthält. Wem die Gewürze im Allgemeinen zu viel sind, der kann sich auch einen Tee bestellen und sich mit dessen Wärme begnügen. Denn es gibt genügende andere typisch weihnachtliche Speisen auf dem Weihnachtsmarkt – wie Lebkuchen und kandierte Früchte.

Auch für kulturelle Unterhaltung ist auf dem Herner Weihnachtsmarkt gesorgt. In der Regel wird zweimal pro Adventswoche auf dem halbrunden Platz gegenüber des Möbelhauses, welches im genannten Gebiet liegt, eine Bühne aufgestellt, auf welcher die Unterhaltung vonstatten geht. Das kulturelle Programm wird normalerweise bereits am Nachmittag aufgeführt, damit auch die kleineren Weihnachtsliebhaber dieses mit ansehen können.

Öffnungszeiten