Weihnachtsmarkt Halle | Weihnachtsmarkt in Halle | Frohe-Weihnacht.net

Weihnachtsmarkt Halle

23. November - 23. Dezember 2017

Bild aus Halle

Derzeit leider noch keine Bilder.
Der Weihnachtsmarkt in der historischen Innenstadt von Halle wird in der Touristenverwöhnten Stadt an der Saale sicher wieder ein Highlight! In der Zeit vom 23. November bis 23. Dezember 2010 wird in der ohnehin beeindruckenden Altstadtatmosphäre der über 1200 Jahre alten Stadt mit Lichterglanz und Weihnachtsduft eine Krone aufgesetzt.
Von der Leipziger Straße im Umfeld der Ulrichskirche erstreckt sich der Weihnachtsmarkt über drei Märkte Halles - den Marktplatz, den Alten Markt und den Hallmarkt. Etwa 70 weihnachtliche Buden werden ihr warmes Licht auf die ehrwürdigen Gebäude aus sieben Jahrhunderten strahlen lassen und die Besucher durch die Adventszeit begleiten.
Glühwein, Zuckerwatte und Mandeln, Würstchen oder Fleisch vom Schwenkgrill, hier kann man in seinen Vorlieben schwelgen und mit Freunden und Familie eine besinnliche und fröhliche Zeit verbringen.
Händler und Handwerker bieten mit den schönsten Produkten die Möglichkeit, das eigene Zuhause in Weihnachtsstimmung zu bringen oder sich selbst und anderen einen Wunsch zu erfüllen.
Die Kulturhauptstadt Sachsen-Anhalts ist aber nicht nur als „Stadt der fünf Türme“, Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel oder Kultur- und Wissenschaftsstadt bekannt, sondern beherbergt die „älteste Schokoladenfabrik“ Deutschlands, und diese ist weithin bekannt für eine besondere Leckerei, die Hallorenkugel. Wer diese Köstlichkeit noch nicht probiert hat, sollte das vielleicht zur Weihnachtszeit dringend nachholen, oder sie als süßes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen in sein Gepäck stecken.
„Weihnachtenspezialthema“ nennt der Veranstalter Stadtmarketing GmbH und Kulturfalter die vielen weihnachtlichen Veranstaltungen rund um die Adventszeit. Schön hört sich das an, und es wird sicher dazu beitragen, dass die Vorweihnachtszeit allen Besuchern der wunderschönen Saalestadt noch lange im Gedächtnis bleiben wird, und sie eingestimmt für die Feiertage nach Hause gehen können.

Öffnungszeiten