Weihnachtsmarkt Göttingen | Weihnachtsmarkt in Göttingen | Frohe-Weihnacht.net

Weihnachtsmarkt Göttingen

2017

Bild aus Göttingen

Derzeit leider noch keine Bilder.
Der romantische historische Weihnachtsmarkt der Universitätsstadt Göttingen wird am Mittwoch, den 24. November um 16.00 Uhr eröffnet und begrüßt seine Besucher bis zum 29.Dezember. Umrahmt von der „doppeltürmigen Johanniskirche“ wird der schöne Markt auch dieses Jahr mit seinem besonderen Flair die Besucher anziehen.
Der mitten in der Altstadt Göttingen gelegene Weihnachtsmarkt versetzt uns durch die wundervollen ausgeleuchteten historischen Gebäude schnell in festliche Stimmung, und wir werden von vielen attraktiven Buden und Ständen angezogen.
Die Fenster des „Alten Stadthauses“ verwandeln sich aus Tradition wieder in einen Adventskalender und sind eine Attraktion für sich. Köstliche Düfte der kulinarischen Art locken mit Bratwurst, Maronen und Deftigem. Zuckerwatte und Crepes verwöhnen die Liebhaber „süßer Spezialitäten“.
Abwechslung bieten Kunsthandwerker wie Glasbläser, Tischler, Silberschmiede und Kerzenmacher, die ihr Handwerk zur Unterhaltung der Besucher in ihren Buden präsentieren. Uhren können bestaunt werden, herrlich duftende Gewürze und Öle wecken Freude am Kochen. Hier kann alpenländischer Käse probiert werden, oder noch fehlende Geschenke werden gekauft.
Die Besucher treffen sich immer wieder gerne auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt, und man freut sich über eine gemeinsame Zeit mit Freunden und Familie. Ist „das Gänseliesel“ als Wahrzeichen von Göttingen zwar „oft geküsst“ aber etwas einsam, steht sie nun in von vielen Buden umgeben, die auch die Kinderherzen zum Leuchten bringen. Das Kinderkarussell dreht neben ihr seine Runden unermüdlich für die kleinen Gäste, und vom historischen Riesenrad hat man einen beeindruckenden Blick auf die geschmückten kleinen Gassen der historischen Altstadt.
Eine Weihnachtsbühne lockt mit buntem Rahmenprogramm und bietet Unterhaltung für Groß und Klein mit einem originellen „Mitmachrahmen“. Künstler haben täglich die Möglichkeit sich zu präsentieren und die Göttinger Besucher in ihren Bann zu ziehen, die dicht gedrängt an Glühweinbuden ein geselliges Beisammensein pflegen.
Wird in vielen anderen Städten der Weihnachtsmarkt vor Weihnachten abgebaut, können die Göttinger ihren beliebten Treffpunkt nach dem Weihnachtsfest noch bis zum 29. Dezember genießen.

Öffnungszeiten