Coburger Weihnachtsmarkt | Weihnachtsmarkt in Coburg | Frohe-Weihnacht.net

Coburger Weihnachtsmarkt

30. Nobember bis 23. Dezember 2017

Bild aus Coburg

Dass sich in der historischen, oberfränkischen Stadt Coburg vieles um die Porzellanfiguren aus dem nachbarlichen Rödental dreht, zeigen nicht nur die Stände mit den beliebten Hummelfiguren auf dem Weihnachtsmarkt, sondern auch viele der Aktivitäten, die während der Vorweihnachtszeit in Coburg stattfinden.

Dafür stellt sich eigens eine Malerin aus der Porzellanfigurenmanufaktur zur Verfügung, um dem interessierten Publikum Einblicke in ihre Handwerkskunst zu geben.

Aber auch andere kunsthandwerkliche Produkte und Techniken werden auf dem Weihnachtsmarkt verkauft, und teilweise auch selbst hergestellt beziehungsweise erlernt, bei den Aktivitäten rund um Coburgs Christkindlmarkt.

In der Vorweihnachtszeit geht es auf dem Rathausplatz rund um das Prinz-Albert-Denkmal, sehr feierlich und festlich zu. Die Aromen von Stollen, Plätzchen, Waffeln und Dampfnudeln in Vanillesoße liegen duftend und aromatisch in der Luft.

Wer es lieber herzhaft mag, bedient sich an den saftigen regionalen Schinken, Rostbratwürsten, einem deftigen Schaschlik-Spieß, oder einer der vielen anderen köstlichen Spezialitäten, die an den lichterhell geschmückten Ständen angeboten werden.

Dazu schmecken heiße Getränke, wie der traditionelle Glühwein und seine modernen, teils auch alkoholfreien Brüder, aber auch exotischere Wärmer, wie Lumumba oder Hot Kaipi.

Glückliche Kinderaugen glühen, wenn das Christkind höchstpersönlich den Adventsmarkt eröffnet. Und das Glück ist perfekt, wenn sie mit zuckerverklebten Händen das berühmte, malerisch schöne, barocke Karussell erklimmen.

Ihr Herz für Kinder zeigen die Coburger auch bei der Ausgestaltung ihres Rahmenprogrammes, rund um den Weihnachtsmarkt. Unter anderem können die lieben Kleinen die Weihnachtsgeschenke für ihre Familien in der Kinderbastelstube selbst herstellen.

Auf alle Fälle ist die Innenstadt von Coburg in der gesamten Adventszeit ein Magnet für alle seine Bürger und Gäste, denn dem Charme dieser malerischen, oberfränkischen Stadt kann keiner widerstehen.

Kontaktdaten

TOURISMUS COBURG
Waltraud Gulder
Herrngasse 4
96450 Coburg

http://www.coburger-weihnachtsland.de/weihnachtsmarkt-coburg

Tel.: (0 95 61) 8 98 00-0
Fax: (0 95 61) 8 98 02-9

Öffnungszeiten

Alle Stände 30.11.- 23.12.2012
(täglich von 11 bis 20 Uhr)
Speisen und Getränke bis 21.30 Uhr