Weihnachtskarten, weihnachtliche eCards, Weihnachtspostkarten

Weihnachtskarten - Individualität fällt auf

Weihnachtliche Grußkarten online oder per Post versenden!

Besonders zu Weihnachten wird mit Grusskarten und Neujahrswünschen nur so um sich geworfen. Jeder bekommt eine Karte - egal ob ferner Verwandter, Arbeitskollege oder Nachbar. Das ganze noch mit einer hübschen Flasche Wein garniert und schon hat man das perfekte Höflichkeits-Floskel-Geschenk.

Wenn Sie auch zu denjenigen gehören, die diese Art von Geschenken verschicken, dann denken Sie aber bitte nicht, dass es niemandem auffällt - dies ist nur ein "Masse-freundliches-Geschenk".

Man braucht eigentlich nicht einmal viel zu tun um die Aufmerksamkeit des Empfängers auf seine Weihnachtskarten zu lenken. Nicht nur die Motive müssen stimmen, sondern auch die passenden Sprüche sollten handschriftlich auf den Karten zu finden sein. Ein klassisches Motiv für den Winter ist auf den meisten Karten zu finden, auch Kerzen und Tannenzweige werden gerne abgebildet. Aber wie schafft man es denn jetzt, dass eine Karte exklusiv aussieht? Einfach ein bisschen die Phantasie spielen lassen und beispielsweise noch glitzernde Steinchen auf der Karte verteilen. Solche Einfälle kann man am geeignetsten mit einer Karte aus dem Bestand der Restposten umsetzen. Diese sind günstig im Einkauf, bieten aber die passenden Grundlage für die individuelle Gestaltung.

Weihnachtskarten als Bastelidee

Man könnte allerdings auch etwas mehr basteln und ein kleines Kästchen aus Pappe in die Innenseiten einfügen. Diese Idee ist besonders gut für Pärchen geeignet. So ist der Inhalt dieses Kästchen bestehend aus einem Zettel. Dieser könnte beschriftet werden mit einer Art Gutschein oder einer kleinen Liebesbotschaft für den Heiligen Abend.

Auch für die besten Freunde eignen sich solche Einfälle besonders gut. Die Mühe, die man sich bei der Entwicklung einer solchen Karte macht, wird vom Empfänger zunächst mit einem kleinen Schmunzeln beehrt. Aber man kann getrost davon ausgehen, dass eine solche Karte im Gedächtnis bleibt. Und wie man sieht kann man mit Individualität auffallen.

Karten können selbstverständlich auch mit Geschenken kombiniert werden. Aber auch hierbei gilt, dass man darauf achten sollte nicht an mehrere Leute die gleichen Dinge zu schicken. Nachbarn die über Jahre hinweg im Umkreis von vier Kilometern eine Flasche Wein mit einer Standard-Karte verschicken, fallen damit nicht sehr positiv auf.

Karten können so viel schönes aussagen, vorausgesetzt sie kommen von Herzen. Wenn man es gut mit dem Empfänger meint, dann wird sich eine solche Individualität  von ganz alleine ergeben. Man will ja schließlich nicht jedem das gleich mitteilen.

Besonders Weihnachtskarten erinnern an das "Stille-Post-Prinzip". Selbst wenn es Liebesbotschaften sind, kommen sie direkt und ohne Umwege an. Alleine vom Empfänger ist es abhängig, ob jemand etwas davon erfährt oder nicht.

Weihnachtskarten

Ob als Weihnachtsgruß aus der Ferne, oder als dezenter Wink für den Nachbarn - eine schöne Weihnachtskarte freut jeden Empfänger. Denken Sie an Ihre Liebsten und versenden Sie auch eine Weihnachtskarte.