Weihnachtsschmuck

Weihnachtsschmuck

Weihnachtsschmuck sorgt für ein festliches und gemütliches Heim

Was wäre ein gemütliches Weihnachtsfest nur ohne den passenden Weihnachtsschmuck? Dabei gehen die Geschmäcker und Volieben natürlich weit auseinander und das ist auch gut so, würde doch sonst jedes Zuhause gleich aussehen.

Manche Menschen mögen ihren Weihnachtsschmuck üppig und können gar nicht genug Weihnachtsmänner und Licherketten anbringen. Andere sind keine rechten Fans von zuviel buntem Weihnachtsschmuck und mögen es daher eher schlicht mit einigen Tannenzweigen und Nüssen auf dem Tisch. Wer besonders kreativ ist, der bastelt sich den Weinachtsschmuck für dieses Jahr ganz einfach selbst. Dazu gibt es im Handel viele tolle Anregungen und allerhand Bastelbücher.

Die Trends beim Weihnachtsschmuck

Wie fast alle Dinge des täglichen Lebens, von Klamotten über Kaffeetassen, von Schuhen über Schmuck bis hin zu Möbeln, unterliegt auch der Weihnachtsschmuck in jedem Jahr gewissen Trends. Der Trend zum Thema Weihnachtsschmuck für den Baum, heißt in diesem Jahr „Mut zur Farbe“, denn es wird bunt am Weihnachtsbaum. Die schlichte Eleganz in Weiß und Silber der letzten Jahre ist längst passé. Es dominieren nun satte Töne von Knallrot über Lila, bis hin zu Gelb und Rosa ist alles dabei was gute Laune verspricht und sich so wunderbar als Weihnachtsschmuck vom kräftigen Grün des Weihnachtsbaumes abhebt. Neben Weihnachtskugeln runden heute zu Tage lustige kleine Figuren, Herzchen und sogar Fliegenpilze als Klipps das Gesamtbild eines schön geschmückten Baumes ab.

Es darf gerne etwas mehr sein...

...was da in diesem Jahr am Baum seinen Platz findet und von allen Besuchern ausgiebig bewundert werden kann. Deshalb sollten, zusätzlich zum bunten Weihnachtsschmuck, die Lichter nicht fehlen. Seit ein paar Jahren gibt es sogar LED-Leuchten ohne störende Kabel. Das schaut super aus und ist viel einfacher zu befestigen.

Und wer vielleicht die eine oder andere Christbaumkugel aus dem Vorjahr übrig hat, der kombiniert diese einfach mit einigen neuen Weihnachtsschmuck-Elementen und das Fest kann kommen.

Weihnachtsschmuck basteln

Noch viel individueller und lustiger ist es, das Weihnachtsschmuck basteln ganz einfach selbst zu übernehmen. Mit guten Ideen und dem nötigen Spaß steht so der ganzen Familie ein toller Tag bevor. Wenn draußen die klirrende Kälte die Hoffnung auf weiße Weihnacht weckt, kommen drinnen die ersten Plätzchen aus dem Ofen und man macht sich gemeinsam ans Werk. In den Laden gehen, Weihnachtsmänner und Co kaufen kann schließlich jeder.

Aus alt mach neu

Durch gute Bastelideen können auch alte Dinge neu verwendet werden. Alte Dekofiguren lassen sich ganz leicht neu bemalen und alte Lichterketten geben in Organzastoff eingehüllt einen wunderbaren Tischschmuck für die Festtafel ab. Weihnachtsschmuck basteln geht so im Grunde fast kostenlos, denn ein gemütliches Heim muss ja nicht immer teuer sein. Selbst Adventskalender gibt es inzwischen zum Selbstbefüllen und so macht das Öffnen der kleinen Säckchen oder Türchen in jedem Jahr auf´s neue Spaß!

Weihnachtsschmuck

Zu Weihnachten ist Weihnachtsschmuck angesagt! Holt man die verstaubten Kartons mit Lametta aus dem Keller oder lässt man sich von neuen, liebevollen Schmuckideen inspirieren? Passendes Bastelzubehör einkaufen und kreativ werden!